Europa neu denken. SPD

Jens Geier, Mitglied des Europäischen Parlaments | Kontakt | Impressum

Europa überwindet Stadtgrenzen – Lücke im Radweg wird geschlossen

Vor Ort  - Lückenschluss Grugaradweg

Gemeinsam mit Kommunalpolitikern der SPD-Schönebeck hat der Europaabgeordnete Jens Geier die Baustelle zum Lückenschluss zwischen dem Gruga-Radweg und dem Radweg auf der alten „Rheinischen Bahn“ besichtigt.

Vor ca. 14 Tagen haben die Bauarbeiten mit den ersten Rodungsarbeiten begonnen. Die Fertigstellung ist für den Spätsommer 2014 geplant. Ratsfrau Daniela Kämper nahm das zum Anlass, dem Europaabgeordneten Jens Geier und der Schönebecker Ratskandidatin Angelika Weihnacht (alle SPD), die Baumaßnahme vorzustellen.

„Die Verwirklichung der Pläne war nur durch erhebliche Fördergelder der EU möglich“ so Jens Geier. Die Gesamtbaumaßnahme kostet 1,4 Millionen Euro, von denen 700.000 EUR aus EU-Mitteln übernommen werden. Jens Geier freut es besonders, da es sich um einen Radweg auf der Stadtgrenze zwischen Mülheim und Essen handelt. „EU-Mittel helfen auch im Kleinen, Grenzen zu überwinden.“

KONTAKTINFORMATIONEN

Sie haben noch Fragen?
Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf.

Europabüro Jens Geier MdEP
Severinstraße 44
45127 Essen

Telefon: 0201 - 820 23 24
Telefax: 0201 - 61 209 209

E-Mail: europabuero@jensgeier.eu

NÜTZLICHE LINKS

Bitte schauen Sie sich doch auch mal auf diesen Seiten um. Ich habe Ihnen hier eine interessante Zusammenstellung vorbereitet:

Banner